Freitag, 30. Dezember 2016

Mal wieder viele Freugründe...

....und mal wieder reichlich spät....Hach es ist echt schade das ausgerecht der Dezember so hektisch ist.
Aber gut, jetzt haben wir ihn und das Jahr 2016 bald geschafft.

Erstmal möchte ich euch die letzten "Türchen" meines fabelhaften Adventskalenders zeigen.
Ausgerichtet wurde von Appelkatha und bewichtelt hat mich die liebe Mareike vom Rundherumblog.

Es gab wieder tolle Dinge....

...2x super Schrägband...

....

...dann ein genähtes Körbchen, welches sofort seine Bestimmung gefunden hat.



Sag selbst Mareike, es ist doch wie dafür gemacht! Und meine Fimo-Sammlung liegt nicht mehr wild im Schrank. Ich bin begeistert.

Weiter geht es mit süßen, sehr aufwändigen Lavendelsäckchen.  Auch die sind schon in den Schrank zu unserem Wollsachen gewandert.


Im selben Stil...ebenfalls wunderschöne Taschenwärmer.


Ab Montag soll es ja schneien....freu, freu....da werden sie getestet..
Einen kleinen winterlichen Vorgeschmack gibt es heute schon. Es sieht traumhaft aus.


Aber weiter im Text....

Das Tape gab es gottlob in Farben die meinem Sohn nicht zusagen, also darf ich sie selber verbasteln.
Juchu!!!....denn nach Weihnachten heißt in meiner Familie vor den Geburtstagen.

Junior muss sich aber nicht grämen , denn dieser Drache ist allein für ihn.


Die allererste Bastelei meines Sohnes war ein Drache. Da er (und wir erst) damals so stolz auf ihn waren hängt er seit dem an der Wand und bekommt jetzt Gesellschaft.

Last but not least gab es eine gehäkeltes Utensilo.


Tja und dann war es leider vorbei mit dem Adventskalender.
Wer sehen möchte was ich verschenkt habe, guckt bei Christine.
Sie hat für eine große Überraschung gesorgt und mich mit einem Danke-Päckchen bedacht.
Ich war ja ganz von den Socken!


Die Schokoweihnachtsmänner waren sofort w wie weg.....;-P...aber ausgepackt habe  ich natürlich erst am 24.


Es gab einen Beutel, davon kann man ja nie genug haben, und aus Apfel und Zimt gemachte Duftanhänger. Herrlich weihnachtlich sage ich euch!!! 
Danke für diese zusätzliche Freude liebe Christine.
 Danke nochmals an Katharina und Janny für das ausrichten und 1000 Dank an Mareike für die vielen Freuden und die unglaubliche Arbeit die sie sich gemacht hat.
Die kleinen, hübschen Kugeln haben es auch an unseren Weihnachtsbaum geschafft. 
Kind war emsig dabei....auf seinen Wunsch hin habe ich in letzter Minute noch einen goldenen Stern für die Spitze gebastelt.


....und so sah unser Baum dann am Ende aus. 



Wie ihr seht sehr bunt. Es gibt 3 Dinge die für mich nicht kitschig genug sein können: Weihnachten, Teetassen und Puppenstuben.

Das ich puppenmäßig auch ganz anders als Wednesday kann zeige ich euch jetzt.
Denn das Los meinte es mal gut mit mir und ich war beim 21 KSW dabei. Erdacht von Appelkatha, ausgerichtet von Maika.

                                  

Ihr Stoff hatte es mir beim Teaser so angetan, das ich mich beworben haben.
Schon beim virtuellen Blick dachte ich sofort Tilda.....ja ich oute mich hier und jetzt als Tildafan. Ich mag es voll, auch wenn viele es nicht mehr sehen mögen kommt es bei Leuten außerhalb der "Näh-Szene" immer gut an. Die ersten Bücher habe ich sogar in Originalsprache erstanden....damals als es noch nicht in (und dann wieder out) war.

Genäht habe ich dann letztlich das zuckersüße Püppchen aus dem Buch "Kinderwelt".


Soooo süüüüß und der Stoff passt doch perfekt. Die Hose ist übrigens aus dem kleinen Stoffpaket aus meinem Adventskalender entstanden. "Leider" sah das Endergebnis dann mehr nach Schlafanzug aus als gedacht, also gab es noch ein kleines Kissen in (halber) Lotusfaltung dazu.



Zusammen ein hübscher Ensemble. Mir gefällt es richtig gut und ich bin sehr gespannt was der Rest genäht hat. Ob noch jemand die Tilda-Eingebung hatte???....Mal gucken. 



Euch allen einen entspannten Freutag und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Kommentare:

  1. Tilda hat das Stöffchen tatsächlich nur dir geflüstert. Und du hast es soooo zuckersüß hingekriegt. Für mich gar nicht Pyjama. Sondern sehr sweet. Ich freue mich sehr, dass du dabei warst und wünsche dir einen guten Start in ein glückliches und kreatives 2017. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anni,
    ich mag deine Tilda total gerne...ich bin auch tilda FAN...vielleicht kommt ja noch mal was in den Blog. :)

    Viele liebe Grüße und einen richtig tollen Rutsch für dich und deine Familie wünscht die
    Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Püppchen und das Kissen sind ganz zauberhaft geworden. Ich bin verliebt!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das find ich ja jetzt cool: Die Püppi hab ich auch (vor einem Jahr genäht) und dieses Kästchen mit der Mini-Nähma auch. Da könnte ich jetzt fast das Foto nachstellen. Noch ein Lavendelkissen dazu - perfekt :-)
    Für die Püppi hatte ich übrigens das Nähset geschenkt bekommen, weil es das Buch ja noch nicht auf deutsch gab.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Die Puppe ist der Hammer.... Das Kissen passt richtig gut dazu. Hach finde deine Puppen immer richtig wundervoll. Muss gleich mal schauen was die anderen so gezaubert haben. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr liebe Anni.

    AntwortenLöschen
  6. Das Püppchen ist so schön geworden auch wenn ich normal kein tilda-Fan bin finde ich es ganz bezaubernd und den Stoff so passend dafür
    Liebe grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anni, ich bin ja auch so ein Weihnachtskitsch-Fan! Was wäre Weihnachten ohne? Euer Weihnachtsbaum ist zauberhaft geschmückt und auch der schnell gebastelte Stern ist ja richtig klasse geworden!
    Ich bin auch sehr begeistert von den schönen Geschenken die du bekommen hast!!
    Aber dein Tilda-Püppchen ist natürlich das Highlight!! Oh, wie süß es ist!! Besser hätte das Stöffchen nicht verarbeitet werden können!!
    Ich wünsche dir und deiner lieben Familie alles Liebe und alles Glück der Erde im Neuen Jahr!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  8. Besonders hübsche und aufwändige Wichtelgeschenke konntest du in der letzten Woche auspacken, gefällt mir. Das beste ist aber die tollen Gebrauchsanweisungen, muss ich mir unbedingt merken.
    Den Stoff hast du wundervoll verarbeitet und sieht an der Püppi so passend aus.
    Ich wünsche dir alles gute für das neue Jahr und liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  9. hej anni! ich wünsche dir auch noch ein frohes und kreatives neues jahr! das sind ja wirklich tolle bilder. ein geschenk schöner als das andere :0)dein baum gefällt mir wirklich gut und das Püppchen erstmal...schau mal kurz zu mir rüber, wenn du magst, ich hab heute das erste Interview über etsy-shops im Blog :0) ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anni,

    nun komm ich auch endlich zum Schreiben. Ich freue mich, dass Du das ein oder andere gebrauchen kannst. Das Körbchen scheint tatsächlich perfekt zu passen. Für so etwas war es auch gedacht. Und das ich mit dem drachen nicht so falsch lag, ist auch schön.
    Ich wünsche Dri für dieses Jahr alles Gute und viel Kreativität.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  11. Wow, was für supertolle Sachen u in deinem Kalender hattest! Ich hoffe doch, du bist beim AKW2017 wieder dabei!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  12. hej anni! heute ist das 2. interview im blog mit einer verlosung! schau doch mal rüber! ganz LG aus dem eisigen Dänemartk Ulrike :0)

    AntwortenLöschen