Mittwoch, 21. Dezember 2016

Adventskalenderwichtel Woche 3

Spät kommt er, doch er kommt....mein Post.  Meiner Wichtelmama gegenüber habe ich ein sehr schlechtes Gewissen. Sie hat sich so irre viel Mühe gemacht und ich komme einfach nicht dazu das hier pünktlich zu würdigen.
Die Zeit rinnt mir gerade buchstäblich durch die Finger. Ich musste mir sogar, auf Grund akutem Zeitmangel, einen Sonntagseinkauf antun. Das hasse ich wie die Pest und finde es obendrein auch ungerecht. Der Sonntag sollte heilig bleiben.

Aber gut, zurück zum eigentlichen Thema: Der Inhalt meines Adventskalenders 10-16.

Es gab:

Einen tollen Mug Rug ....


der von beiden Seiten super aussieht.


Einen niedliche Fuchs-Applikation


Einen sehr geilen selbst geschnitzten Stempel


Taschenzubehör (das ich gerade wirklich unheimlich gut gebrauchen kann)


Untersetzer.....


mit Überraschung...lach...stimmt ich dachte wirklich 2 Untersetzer ?!....


(Sie sind alle schon im Einsatz und passen perfekt zur Weihnachtstischdecke.)


Das Wochen-Highlight sind für mich aber...



Die Schubladen-Organieser. Sowas habe ich noch nie gesehen. Sie sind richtig, richtig chic und praktisch. Alle 3 waren wirklich in einem Türchen.  Lieben Mareike, vielen Dank. Offensichtlich ahnst du wie es in meinen Schubladen aussieht ;-)....ich bin sehr begeistert von deiner Idee.

So jetzt schnell damit zu Katharina. Freitag steht ja schon wieder die nächste Verlinkung an.

Kommentare:

  1. Da hast du aber auch wirklich tolle Sachen bekommen.

    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein mega toller Kalenderinhalt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anni,

    hier ist es im Moment auch hektisch. So kurz vorher dachte ich, ich wäre mit den Geschenken fertig und dann hab ich noch einen Nähwunsch reinbekommen.
    Wobei ich zugeben mss, dass ich schon ab und zu bei Dir vorbei geschaut habe.
    Ich freue mich, wenn das ein oder andere für Dich dabei war, dass Du leiden magst.
    Ich bin ehrlich gespannt, was noch bei Dir drin ist. Ich hab da ein paar Gedächtnislücken.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eo wunderbarer Inhalt! Schade, dass es nun vorbei ist!

    Liebe Grüße,

    Katha

    AntwortenLöschen