Dienstag, 7. Juni 2016

Geburtstag to go

Heute zeige ich euch endlich mal wieder eine Papierbastelei.
Gefunden habe ich die Idee bei Pinterest in etwas anderer Form.
Ja Pinterest.....lange habe ich bewusst versucht es zu meiden, denn mir war klar anmelden heißt Sucht für mich. Tja und was soll ich sagen?!.....genau so ist es gekommen. Die Anregungen sind einfach der Wahnsinn !!!! DAS muss ich mal machen und das auch und das und das und das..... Meine Pinnwände sind nach einer Woche schon prall gefüllt...lach!
Jetzt aber zur ersten Umsetzung:


Geburtstag to go mit allem was dazu gehört, denn in die Schachtel kommen:


Ein Küsschen, ein Mini"kuchen", eine Wunschkerze und ein DIY Blumenstrauß. Der lila Schmetterling ist nämlich von mir und Sohnemann handgeschöpftes Samenpapier.
Also alles rein.....


...zu schieben und zusammenklappen.


Ich werde es jetzt noch einwickeln und in den Briefkasten des Geburtstagskinds werfen. Es gefällt ihr hoffentlich so gut wie mir.
Euch allen eine Creadienstag.http://www.creadienstag.de/

Kommentare:

  1. Wunderwunderschöööön, da wird die Freude bestimmt riesengroß sein. Ich bin übrigens auch pinterestsüchtig ;-))). LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Total schön sieht das aus. Das war auf den Märkten voriges Jahr auch ein Bestseller. - handgeschöpftes Samenpapier? Wie genial ist das den, ich will mehr wissen!!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, liebe Anni. Und auch kann Dir bestätigen, Pinterest macht süchtig. Ich habe sogar schon eine Pinnwand "Sofort machen" für die ganz tollen Ideen - aber auch da ist schon wieder zu viel drin....
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anni, sowas wollte ich auch schon immer mal machen. Deine Umsetzung gefällt mir richtig gut, besonders der Inhalt. :) Hab einen schönen Tag. Caro

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja süß! So eine tolle Idee!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen