Montag, 21. März 2016

Herzwichtelteaser....

...heute ist es schon soweit. Es darf bei Ellen geteast werden.
Es war für mich gar nicht sooooo einfach etwas passendes für mein "Wichtelkind" zu finden. So viel verrät sie in ihrem Blog gar nicht über sich....aber wie war das gleich nochmal mit dem Glashaus und den Steinen? :-). Nach ausgiebigen stöbern in ihrem Blog habe ich mich entschieden und hoffe es gefällt dann am Ende.
Es werden mehrere Kleinigkeiten sein.
Hier 2 Blicke durch's Schlüsselloch:



Fröhliches raten euch!!! Mal gucken ob ich bei den anderen Teilnehmern was erkennen kann.

Kommentare:

  1. Das sieht ja spannend aus. :-)
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. lindner-bettina.de21. März 2016 um 17:48

    Oh, das sieht nach Patchwork aus - sehr schön!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Spannend, ich tippe auch auf Patchwork. Es sieht serh vielversprechend aus.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na mal gucken ob ihr recht behaltet....

      Löschen
    2. Liebe Anni,
      da lag ich doch nicht so falsch. Gerade habe ich ausgepackt. Oh, es war so spannend. Und Du hast ins Schwarze getroffen. Das Patchwork-Kissen ist so toll. Und die vielen Quilt-Mäandern, Wahnsinn. Da habe ich mich bisher nie rangetraut, weil ich immer befürchte, es nciht gleichmäßgi hinzubekommen.
      Noch ein bisschen mehr habe ich mich über die Nähgewichte gefreut. Die standen schon soooo lange auf meiner to-sew-Liste. Bisher habe ich immmer Tacker, Locker, Stiftebox zweckentfremdet. Aber nun kann ich stilvoll zuschneiden.
      Nur der wunderschöne Stein - der etwas Streit hervorgerufen: beide Kinder wollten ihn haben. Passt aber auch perfekt in ihr Beuteschema. Ich gebe ja normalerweise gerne ab, aber diesmal habe ich beschlossen: der bleibt bei mir. Und nun darf er bei mir am Nähtisch liegen.
      Herzlichen Dank für diese tollen Geschenke. Ich wünsche Dir, dass Du auch so toll beschenkt worden bist. Und alle anderen Teilnehmer natürlich auch.
      Liebe Grüße, Birgit

      Löschen
    3. Hallo Birgit,
      ich freue mich wahnsinnig das dir meine Wahl gefällt. So einfach war es nicht. Patchwork habe ich öfter gelesen und ich dachte ein Kissen kann man immer brauchen....genau wie Nähgewichte. Den Stein hat mein Sohn gefunden. Bemalt habe ich ihn dann doch lieber selber.;-)
      Was ich bekommen habe, zeige ich morgen und bin auch sehr gespannt was alle so gezaubert haben.

      Löschen
  4. Ich erkenne und erahne nix, aber es soll ja auch spannend bleiben. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so soll es sein....muss ja spannend bleiben ;-)

      Löschen
  5. Da machst du es einem ganz schön schwer - ich bin echt schon neugierig was das wird. Ja wer selbst in Glashaus sitzt ;) das kann ich bestätigen :)
    Liebe Grüsse
    ps: deine taschen waren echt bis jetzt alle der hammer!!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Manuela. schön von dir zu lesen!!! Stimmt, du weißt wie es ist und du hast sooooo tolle Sachen für mich zusammen gestellt...wenn mein Wichtel"kind" sich nur halb so sehr freut wie ich im Advent bin ich glücklich. Danke für das Taschenlob:-)
    Übrigens habe ich es zumindest schon mal geschafft Bloomy aus zu drucken. Ich hoffe ich schaffe es bald eine zu nähen! Und über ein getragenes "Storchbild" freue ich mich auch.
    Lass es dir gut gehen!!!

    AntwortenLöschen
  7. Menno,ist das spannend ,was das wohl wird ???
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen