Montag, 30. November 2015

Mein Adventkalender...

...hier ist er. Wunderschön, findet ihr nicht auch?
Ich hoffe das Bild wird dem Kalender gerecht. Da ich momentan zu keiner Tageslichtzeit zuhause bin, habe ich versucht aus der Not eine Tugend zu machen und alles in ein stimmungsvolles Weihnachtslicht zu tauchen...sieht man auch nicht so, dass der Weihnachtsputz noch nicht auf der to-do-Liste abgehakt ist;-)

Der Kalender ist seit gut 14 Tagen bei mir und  wohl wissend das die Versuchung sehr groß gewesen wäre, habe ich ihn vorsorglich im Karton gelassen und erst heute an dem  Ort drapiert, wo er jetzt jeden Tag ein bisschen schrumpfen darf....YEAH!!!...ich freu mich riesig, denn morgen geht es los!
Das einzige was ich SOFORT mit riesen Begeisterung aufgestellt habe war diese Karte.


Ich liebe sie. Soooo schön. Mein Kind findet sie toll (hat schon als Nachtlicht gedient) und meine Mama hat sie bewundert. Sie ist so simpel wie genial. Eine 3fach Karte mit künstlichem Teelicht.

Guckt mal wie unglaublich toll alles zu unserem Schrank passt:


Wie dafür gemacht! Danke an Manuela, die diesen tollen Kalender für mich gezaubert und ihn selber so klein geredet hat. Dabei hat sie sich so viel Arbeit gemacht und das hochschwanger mit ärztlich angeordneter Schonung! Das Stempelmotiv ist ein Traum...und sie hat nicht "nur" 24, sondern 48 Päckchen gepackt.
Die kleinen blauen(!), die an jedem Geschenk dran hängen, sind nämlich für meinen Sohn.
Jedes einzelne auch nochmal  liebevoll bestempelt. 


Das Aufstehen wird mir als Morgenmuffel in den nächsten 24 Tagen sehr viel leichter fallen;-D.

Mein gebastelter Kalender sieht übrigens fertig so aus....



Er funktioniert wie ein Schiebepuzzle. Mehr könnt ihr bei Sabine erfahren. Bei ihr ist er nämlich gelandet und bereitet hoffentlich viel Freude.
Danke nochmal an Katharina die sich die Arbeit gemacht hat, um uns allen Freude zu bereiten.

Kommentare:

  1. Wow, da hat Manuela wirklich einen tollen Kalender gebastelt... die Idee mit dem zweit-Päckchen ist total süß.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich sehr das dir der Kalender so gut gefällt :) Er passt auch wirklich wunderbar dorthin! Ich muss gestehen, das ich im Stress vergessen habe ihn zu fotografieren - aber ich werd einfach nochmals zu dir verlinken.
    Dein verschickter Kalender ist auch ein Traum! Den hab ich beim Teaser ja schon so bewundert. Und das mit der Schiebetechnik eine geniale Idee! Das muss ich mir unbedingt merken. Vielleicht verrätst du uns ja woher du die Anleitung hast?
    Jetzt hoffe ich noch, das ich auch beim Inhalt deinen Geschmack getroffen habe.
    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja er ist toll. Der Inhalt von heute war schon mal lecker...und ich glaube lediglich die Verpackung wird es auf´s Freitagsbild schaffen;-)
      Die Idee zu meinem Kalender stammt aus dem Buch "Festliche Adventskalender" vom Christophorus Verlag.Dort in ganz anderer Aufmachung, aber das kann man ja individuell gestalten. Das ganze Buch ist der Knaller und war jeden Euro wert. Ich besitze es seit Jahren und hab so gut wie alle Kalender daraus gebastelt.

      Löschen
    2. Freut mich :) ja ich musste ja dann leider mit ein paar "Leckerlies" die fehlende Zeit ausgleichen, lieber hätte ich es noch mit Selbstgemachten gefüllt, Aber Hauptsache es gefällt und schmeckt! Danke für den Tipp, das muss ich mir gleich auf die Wunschliste bei Amazon schreiben für nächstes Jahr. Und ich finde die Bilder toll - Adventsbilder vom Abend wirken eh viel stimmiger. Ich hab ja ganz vergessen welche zu machen :)

      Löschen
    3. ohhh das Buch gibts gar nicht mehr :(

      Löschen
  3. Beide Kalender sehen toll aus. Viel Freude beim Auspacken!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, beide Kalender sind super! Den von dir gebastelten habe ich schon bei Sabine bewundert, aber wirklich kapiert wie er funktioniert hab ich immer noch nicht....

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen