Freitag, 30. Oktober 2015

Herbstzeit...

...ist Kuschelzeit.
Habt ihr euch auch schon mal gefragt warum man den Herbst ungemütlich nennt? Ich finde das paradox, denn genau JETZT ist doch die Zeit wo wir anfangen es uns gemütlich zu machen.

Und genau deshalb sind hier in letzter Zeit Kuschelkissen entstanden.

Der Fuchs erstmal ohne Namen um zu schauen ob mein Schnittmuster so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe. TUT ES!:-D


Ich weiß es sieht simpel aus, aber glaubt mir der Schnitt hat seine Tücken. Mal schauen ob sich Sohnemann für Herrn Fuchs begeistern kann, wenn nicht wird es wohl sein neues Zuhause in der Kindergartengruppe finden. Dort wird er sicher reichlich bekuschelt.

Zwei weiter Kissen kann ich euch auch noch präsentieren. Diese haben die Probephase schon lange hinter sich.

Eine sind-die-out-oder-werden-sie-zum-evergreen-Eule:



Und ein Kuschelauto:


Viele von euch werden heute sicher ihre Halloween-Werke zum freutag zeigen...und ich kann euch sagen: mein Neid ist euch gewiss.
Unser Sohn hasst alles was mit lauter Musik, verkleiden (innerlich heule ich!) und Tohuwabohu zu tun hat.
Die "Abgabe" in der Kita war heute wirklich eine Herausforderung . Ich hatte Halloween total vergessen und als uns auf der Treppe die ersten kleinen Hexen und geschminkten Kürbiskinder entgegen kamen, war der "oh Gott der Sch..., ich will weg!!!!"-Gedanke vom Kind fast greifbar. Jaaaa es gibt 4jährige die Kinderfeste wirklich furchtbar finden.
Heute Nachmittag hat es es geschafft und dann kommt als nächstes Weihnachten. Juchuuu!!! Was machen eure Adventskalender? Ich bin auf der Zielgeraden und freu mich sehr wenn wir den Weihnachtseisenbahn-Kalender wieder im Kinderzimmer aufhängen und einen Brief an den Weihnachtsmann "schreiben".
Ich habe unserem Sohn erzählt das wir das machen, wenn der Baum vor unserem Haus keine Blätter mehr hat.
Momentan sieht er so aus:


Wir haben also noch etwas Zeit. Fällt es euch auch so schwer eurem Kind zu erklären wie viel Zeit noch vergehen muss? Für ein Kind ist Weihnachten noch eine Ewigkeit weit weg und für uns rast die Zeit.
So, ich schau noch schnell bei Emma rein und dann muss ich mich wieder meinem offline-Leben widmen. Schönes Wochenende euch!

Kommentare:

  1. Ohhh...der Fuchs ist der Hammer, dass weckt mein Interesse am getüfftelten Schnittmuster :-)
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, der Fuchs ist wirklich wunderschön!!! <3
    Daran hätte ich auch großes Interesse! :)

    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mädels! Toll das euch mein Fuchs gefällt, aber den Schnitt werde ich hier leider vorerst(?) nicht veröffentlichen. Den habe ich für mein Ladengeschäft entwickelt und verkaufe die Füchse dort.

      Löschen