Freitag, 19. Juni 2015

und immer wieder: Hier kommt die Braut....

Bildergebnis für jeder liebt ein mädchen das näht

Ja das kann ich nur bestätigen. Ich werde jedes Jahr von einer Freundin oder Cousine gefragt ob ich nicht ihr Brautkleid nähen würde.
Wiedersehen und nein sagen könnte ich wahrscheinlich nie. 
1. empfinde ich es als große Ehre...denn mal ehrlich Mädels: für die meisten von uns ist das Brautkleid doch DAS Kleid im Leben, oder???...und...
2. brauchen Mann und ich uns so nie Gedanken darüber zu machen was wir schenken;-)
Das Ringkissen habe ich euch ja schon gezeigt.

Heute ist es endlich soweit, HOCHZEIT!!!... und das heißt ich kann euch zum Freutag das Kleid zeigen. Es sollte bis zum großen Tag natürlich eine Überraschung bleiben. 
Ich hab mich dieses mal für schwarz-weiß Bilder entschieden, weil die Details so besser zu sehen sind. Das seht ihr mir hoffentlich nach. Das Kleid ist aus cremfarbenen Satin mit Spitze und eine Hauch Swarovski Steinchen.
Mir selber gefällt es ausgesprochen gut und es war mal wieder jede Stunde Arbeit wert. Zwischenzeitlich habe ich, das gestehe ich euch jetzt ganz im Vertrauen;-),  immer mal einen "warum-verdammt-hast-du-nur-ja-gesagt"Moment.
Hach, aber wenn es dann so fix und fertig vor einem steht...ja das ist schon toll.










Bald gibt es übrigens das nächste zu sehen. Dieses Jahr sind es wirklich 2(!) Hochzeiten auf denen wir tanzen und ich sitze vielleicht gerade in einem Berg aus Tüll, wenn ihr das hier lest. 

Es ist zwar keine Resteprojekt, aber es hat eine Meeeenge Stoff abgebaut, also zeige ich es mal noch bei Emma.

Kommentare:

  1. Wow! DAs nenne ich mal ein Kleid nähen! Da wird sich die Benähte garantiert nicht nur freuen, sondern ihren Tag noch viel mehr genießen. Sieht klasse aus.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!:-) Du machst aber auch super schöne Sachen. Deinen Adventskalender vom Wichteln durfte ich bei meiner Freundin bewundern.

      Löschen
  2. Ui, was für ein Traumteil und eine riesen Verantwortung, da wirklich ein soooo besonderes Kleid. Ich würd mich an sowas nieniemalsnicht herantrauen. Respekt.
    Da kommt man gleich wieder ins Schwärmen vom eigenen Hochzeitskleid.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt es ist ne große Verantwortung, aber man bekommt auch die Lorbeeren;-) An mein eigenes Kleid denke ich jedesmal , wenn ich ein anderes Brautkleid nähe.

      Löschen
  3. OMG!!! Ich bin sprachlos! Das ist der Hammer!!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein Traumkleid!
    Deine Freundin wird an Ihrem Tag damit eine wunderschöne Braut sein.
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  5. OH... WOW... sprachlos. Ich zeihe den imaginären Hut vor deiner Nähkunst!
    Ehrfürchtige Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke euch allen dreien...Janet, Irene und Janny. Ich freu mich das es euch gefällt.

      Löschen
  6. Hallo Anni,

    ich bin einfach nur sprachlos!!!! Ich finde dieses Kleid einfach nur KLASSE!!!!! Kannst du dafür ein Schnittmuster empfehlen oder hast du dies auch noch selber entworfen?!?

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin.
      Danke für dein Lob. Leider kann ich dir kein Schnittmuster empfehlen. Die mache ich, zumindest bei solchen Sachen, grundsätzlich selber.
      Bei Kindersachen darf's auch mal ein Fertigschnitt sein, wenn es schnell gehen muss, aber sonst von Anfang bis Ende "meins".
      Wenn ich es zeitlich auf die Reihe bekomme zeige ich euch das momentane Brautkleid in Einzelschritten.
      Zeit ist gerade aber Mangelware. Mal schauen.....wäre jedenfalls schön, wenn du nochmal vorbei schaust. :-)

      Löschen
    2. Oh schade, denn so ähnlich würde mein Traumkleid auch aussehen. Darf ich fragen wo du diese tollen Stoffe bestellt hast? Über die Einzelschritte würde ich mich SEHR SEHR freuen. Vielleicht kommen sie noch rechtzeitig. ;-)
      LG
      Kathrin

      Löschen
    3. Die Stoffe sind: Schleiertüll und Satin von Cinderella-Traumkleider, die Spitze habe ich in Berlin bei Hüco (Lise-Meitner-Straße) gekauft und auch das Futter, den Tüll ect. Die Miederwaren sind vom roten Faden (Aachen, oder online).
      Ich gebe mir Mühe vom jetzigen Kleid mehr zu zeigen!

      Löschen